Unterhaltsamer Diavortrag "entführt" unsere Bewohner in die Augsburger Fuggerei

Referent Karl Kohout hatte diesmal keinen Vortrag über eine Weltreise zu Land, zu Wasser oder zur Luft im Reisegepäck - nein, er blieb in Augsburg und berichtete über die Fuggerei.

Unterhaltsamer Diavortrag "entführt" unsere Bewohner in die Augsburger Fuggerei

Die älteste Sozialsiedlung der Welt hat wohl schon jeder, der hier lebt, einmal besucht. Tausende von Touristen zieht sie jedes Jahr an; und sie ist damit ein ähnlich großer Magnet wie die Augsburger Puppenkiste, Leopold Mozart oder Bertolt Brecht.
Bei winterlichen Temperaturen und leichtem Schneefall konnten unsere Bewohner die unterschiedlichen Jahreszeiten in der Fuggerei an der Leinwand verfolgen und verbrachten so einen abwechslungsreichen und informativen Nachmittag.