TeilnehmerInnen des Demenz-Praxis-Seminars feiern erfolgreichen Abschluss

Erstmals hatten sich drei stationäre Pflegeeinrichtungen von drei verschiedenen Trägern zusammengetan, um insgesamt 15 Mitarbeitende zum Thema Demenz zu schulen.

TeilnehmerInnen des Demenz-Praxis-Seminars feiern erfolgreichen Abschluss

Beteiligt waren das Antoniushaus der CAB, das Sparkassenheim des Eigenbetriebs der Stadt Augsburg und unser Haus vom diako.
Über zusammen 8 Fortbildungstage wurden die Teilnehmer von Marcello Cofone, Psychogerontologe, geschult und ihnen praktisches Rüstzeug für die Dementenpflege an die Hand gegeben. Dabei hatten sie auch Gelegenheit die jeweils anderen Einrichtungen kennen zu lernen und sich fachlich auszutauschen.
Zum Abschluss bekamen alle ein Teilnahmezertifikat und eine Pflanze als Geschenk überreicht.
Nun gilt es, das erworbene Wissen erfolgreich in der Praxis umzusetzen. Viel Erfolg dabei!