Information über neue Infektionsschutzverordnung vom 05.06.2021 zum Entfall der Testpflicht für Besucher*innen

Liebe Angehörige, aufgrund des Inkrafttretens der 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV) vom 5. Juni 2021 entfällt ab sofort bei Besuchen in Pflegeheimen die Testpflicht für alle Besucher*innen.

Information über neue Infektionsschutzverordnung vom 05.06.2021 zum Entfall der Testpflicht für Besucher*innen

Dazu heißt es in der aktuellen Verordnung: "Testnachweise sind nur in Landkreisen und kreisfreien Städten erforderlich, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 50 überschritten wird, soweit nicht ausdrücklich anderes angeordnet ist."

Das bedeutet, Sie können ab sofort Ihre Angehörigen ohne einen PCR- oder Schnelltest besuchen.

In diesem Zusammenhang schließen wir unser Testzentrum im zeit.los ab Dienstag, 08.06.21.

Weiterhin gilt jedoch folgendes:

1. Eine Anmeldung des Besuches ist mindestens 1 Tag vor dem Besuch telefonisch unter unserer Besucher-Hotline (3160 - 7755) nötig.

Das Besuchertelefon zur Voranmeldung ist von Montag bis Freitag jeweils von 12:30 Uhr - 14:30 Uhr besetzt.
An Wochenfeiertagen ist  das Besuchertelefon nicht besetzt!

2. Die Besuchszeiten bleiben unverändert bestehen:

Besuchszeiten:

Montag - Freitag und Sonntag  -  jeweils von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Am Samstag sind keine Besuche möglich!

Pro Tag und Bewohner ist ein Besuch für eine Person bzw. zwei Personen aus einem Haushalt für max. 1 Stunde erlaubt.
Besuche außerhalb der Einrichtung sind davon nicht berührt.

3. Die Hygieneregeln (Abstand, Desinfektion sowie das Tragen einer FFP2 - Maske) beim Besuch der Bewohner*innen bleiben unverändert, sind zu beachten und einzuhalten.

Sollten Sie die Regeln nicht einhalten, steht es der Einrichtung frei, den Besuch in der Einrichtung zu unterbinden.

Sobald sich Änderungen der Verordnungen oder der Pandemielage ergeben, informieren wir Sie entsprechend.

Gottfried Fuhrmann, Heimleiter                                                                                               Augsburg, 07. Juni 2021