Dauerausstellung mit Mohnblumen im Wohnbereich 3 im Rahmen einer kleinen Vernissage eröffnet

Martin Schieder, Sohn einer Bewohnerin, ist leidenschaftlicher Fotograf. Und so kam er auf die Idee, dem Wohnbereich 3, auf dem seine Mutter lebt, Fotos von Mohnblumen zu schenken.

Dauerausstellung mit Mohnblumen im Wohnbereich 3 im Rahmen einer kleinen Vernissage eröffnet

Heute Mittag nun wurde die Ausstellung gemeinsam mit dem Fotokünstler, der Einrichtungsleitung, der PDL sowie einigen Mitarbeitenden und natürlich den Bewohnerinnen und Bewohnern eröffnet. Insgesamt 18 Fotos wurden uns zur Verfügung gestellt und schmücken nun die Flure im dritten Stock.
Auf dem Foto ist Martin Schieder mit Wohnbereichsleitung Sven Valek bei der Übergabe der Bilder zu sehen.
Passend zur Ausstellungseröffnung gab es heute zum Nachtisch statt Dessert oder Obst ein Stück Mohnkuchen.
Vielen Dank an Herrn Schieder für die tollen Bilder, die uns jetzt täglich erfreuen!