Bewohnerin Elfriede Fischer feiert 100. Geburtstag bei bester Gesundheit

Zum 100. Geburtstag von Elfriede Fischer waren ihre zwei Kinder, die Enkel und Verwandte aus Österreich gekommen, um mit ihr gemeinsam den besonderen Ehrentag zu begehen.

Bewohnerin Elfriede Fischer feiert 100. Geburtstag bei bester Gesundheit

Geboren wurde die Jubilarin in Spittal an der Drau in Österreich. Zum Kriegsende 1945 kam sie mit ihrem Mann nach Augsburg und wurde hier heimisch.
Zu den zahlreichen Gratulanten zählten als Vertreter der Stadt Altbürgermeister Theo Gandenheimer (im Bild links), der auch Glückwünsche des Oberbürgermeisters und des Ministerpräsidenten im Gepäck hatte.
Einrichtungsleiter Gottfried Fuhrmann (im Bild rechts) überreichte einen bunten Frühlingsstrauß und wünschte dem Geburtstagskind weiterhin viel Gesundheit und Lebensfreude.
Immerhin beginnt Elfriede Fischer jeden Tag nach dem Frühstück mit einer ausgiebigen Zeitungsschau der "Augsburger Allgemeinen" im Foyer des Pauline-Fischer-Hauses. So ist sie immer informiert über Aktuelles vor Ort und in der Welt.